Themenspecial Outdoor und Nachhaltigkeit

Outdoor und Nachhaltigkeit

Outdoor und Nachhaltigkeit

Outdoor-Test fragt, Branchen Experten antworten…

Wieso widmet Outdoor-Test dem Themenkomplex „Outdoor und Nachhaltigkeit“ ein so großes Special? In erster Linie, weil uns das Thema selbst interessiert. Zudem ist die Nachhaltigkeitsdebatte bereits seit einiger Zeit in den Fokus des öffentlichen und journalistischen Interesses gerückt. Dies hat Outdoor.de zum Anlass genommen, und sich an Experten unterschiedlicher Couleur gewandt. Sie alle wurden mit identischen Fragen konfrontiert, um ein vorurteilsfreies, komplexes Bild von „Outdoor & Nachhaltigkeit“ zu vermitteln.

Viel Spaß beim Lesen – eure Redaktion von Outdoor-Test!

Teil 1: Einführung Nachhaltigkeit in der Outdoor-Branche
Teil 2: Nachhaltigkeit in Produktionsprozessen der Outdoor-Branche
Teil 3: Naturverbrauch bei Outdoor-Aktivitäten
Teil 4: Blogparade


Teil 1: Nachhaltigkeit in der Outdoor-Branche

Welche Rolle spielt das Konzept der Nachhaltigkeit in der Outdoor-Branche bzw. im Bereich der Outdoor-Aktivitäten?
Die Outdoorbranche boomt, nach wie vor. Ist doch super, könnte man denken, endlich besinnen sich immer mehr Menschen wieder auf Naturerlebnisse, Ruhe und körperliche Grenz-Erfahrungen. Richtig, denken auch wir im ersten Moment. Aber, was bedeutet das denn eigentlich? Das Special „Outdoor und Nachhaltigkeit“ will zwei Aspekte dieser Frage beleuchten: die steigende Produktion von Outdoor-Kleidung und den anscheinend steigenden Naturverbrauch durch immer mehr Outdoor-Sportler. weiterlesen…


Teil 2: Nachhaltigkeit in Produktionsprozessen der Outdoor-Branche

Müssen Outdoor-Unternehmen das Thema Nachhaltigkeit besonders ernst nehmen?

Mammut Sports Group AG Jack Wolfskin European Outdoor Group (EOG) European Outdoor Conservation Association (EOCA)
Interview mit Rolf Schmid, CEO Mammut Sports Group AG Ingola Metz, Jack Wolfskin Mark Held, European Outdoor Group (EOG) Tanya Bascombe, General Manager European Outdoor Conservation Association (EOCA)
Rolf Schmid Ingola Metz Mark Held Tanya Bascombe
„Unsere Kunden assoziieren mit Outdoor eine intakte Natur…“
weiterlesen…
„Ökologische Verantwortung sollte nicht Branchen-abhängig definiert…“
weiterlesen…
„Unsere Existenz von einer gesunden Umwelt abhängig…“
weiterlesen…
„Die Outdoor-Industrie soll zeigen können, wie sie durch Naturschutz…“
weiterlesen…

 

Vaude GmbH & Co. KG Christliche Initiative Romero (CIR) Patagonia Europe
Hilke Patzwall, Vaude GmbH & Co. KG Kirsten Clodius, Sprecherin der Christlichen Initiative Romero Eva-Maria Hartwich, Patagonia Europe
Hilke Patzwall Kirsten Clodius Eva-Maria Hartwich
„Vaude hat schon lange vor der „Grünen Welle“ das Ecolog Recycling Network gegründet…“
weiterlesen…
„Die Affinität zur Natur ist in erster Linie ein Image, das dem Kunden verkauft wird…“
weiterlesen…
„Das Produkt als solches sollte nachhaltig sein, indem es langlebig und reparabel ist…“
weiterlesen…

 


Teil 3: Naturverbrauch bei Outdoor-Aktivitäten

Wohin führen der Outdoor-Boom und die Zunahme der Outdoor-Aktiven?

Graubünden Ferien Deutsche Wildtier Stiftung Montafon Tourismus GmbH
Gaudenz Thoma, CEO Graubünden Ferien Andreas Kinser, Deutsche Wildtier Stiftung Arno Fricke, Montafon
Gaudenz Thoma Andreas Kinser Arno Fricke
„Probleme entstehen dann, wenn anstelle von Toleranz Egoismus gelebt wird…“weiterlesen… „Die Menschen müssen für die Probleme der Wildtiere sensibilisiert werden…“weiterlesen… „Bewusstseinsbildung gegenüber der natürlichen Infrastruktur wird im Montafon groß geschrieben…“weiterlesen…

 

Deutscher Alpenverein (DAV) Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU)
Jörg Ruckriegel, DAV Julian Heiermann von der NABU
Jörg Ruckriegel Julian Heiermann
weiterlesen… weiterlesen…

 


Teil 4: Blogparade

Diskussion Themenspecial Outdoor und Nachhaltigkeit
Abgerundet wird der Schwerpunkt durch eine Blogparade mit dem Titel:

„Kommt der Outdoor-Branche aufgrund ihrer Affinität zur Natur eine „besondere Rolle“ beim Thema Nachhaltigkeit zu?“

Hier erwarten wir kreative und spannende Antworten und Ideen von Outdoor-Bloggern als auch von Bloggern, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen.

Teil 4: Blogparade

Weiterführende Artikel: