Test: Vaude Nuuksio 3in1 Jacket II

Vaude Nuuksio 3in1 Jacket II mit Sympatec Membran

Vaude Nuuksio 3in1 Jacket II mit Sympatec Membran

VAUDE hat bereits zum Herbst 2015 die zweite Version der Nuuksio 3in1 Jacket auf den Markt gebracht. Bei der Vaude Nuuksio 3in1 II handelt es sich, wie der Name bereits vermuten lässt, um eine Doppeljacke, bei welcher sowohl die Innen- als auch die Außenjacke einzeln oder in Kombination getragen werden können. Getestet haben wir die Farbfariante “eclipse” – dunkelblaue Außenjacke, mit braun abgesetzten Reißverschlüssen und einer grünen Innenjacke. Die Jacke wirkt mit dem dunklen Blauton eher dezent und ist somit in jedem Fall alltagstauglich. Wer es optisch sportlicher mag, kann zu kräftigen Blautönen (Variante: hydro blue) greifen, wobei die Innenjacke im gleichen Ton daherkommt. Als dritte Variante gibt es noch die Variante “pine” in zwei Grüntönen und einer gelblichen Innenjacke.

Der erste Eindruck

Beim ersten Auspacken gefällt uns der dunkle Farbton der Außenjacke und der angenehme Grünton der Innenjacke sehr gut – die braunen Reißverschlüsse sind hingegen nicht ganz so unser Geschmack, hier hätte man mir auch gut den grünen Ton der Innenjacke vorstellen können, was Innen- und Außenjacke optisch noch näher aneinandergerückt hätte. Nach zweimonatiger Testphase haben wir uns mit dem Braunton aber angefreundet. Die Jacken waren als ständiger Begleiter im Alltag, wie auch auf der einen oder anderen Wandertour – je nach Wetterlage einzeln oder in Kombination im Einsatz. Aufgrund der milden Temperaturen bis Mitte Januar, hat es lange gedauert um abschließend auch die Wintertauglichkeit testen zu können – denn schließlich ist die Jacke laut Vaude für winterliche Trekking-Touren konstruiert worden. Und um es direkt zu sagen, die Doppeljacke hält auch Minusgraden ohne Probleme stand!

Bluesign Produkt

Bluesign Produkt

Vaude, als Hersteller von Outdoor-Bekleidung, ist sich seiner Verantwortung für die Umwelt bewusst und somit wurde auch diese Jacke nach dem strengen bluesign® Standard für Umweltschutz, Verbraucherschutz und Arbeitsschutz produziert. Die Jacke trägt daher zu Recht das bluesign® Label und kann ohne schlechtes Gewissen gekauft und getragen werden!

Die Innenjacke der Vaude Nuuksio 3in1 Jacket II

Innenjacke der Vaude Nuuksio 3in1 Jacket II

Innenjacke der Vaude Nuuksio 3in1 Jacket II

Die wattierte Innenjacke dient als Wärmespeicher und eignet sich dank des Primaloft Materials hervorragend als eigenständige Isolationsjacke. An trockenen, nicht zu kalten Tagen kann sie problemlos „solo“ getragen werden. Auf unseren Touren hat sie uns so stets gut begleitet. Ohne die Außenjacke macht die Innenjacke bei Regen eine nicht ganz so gute Figur – das Material ist nur bedingt wasserabweisend und der Regen kann auf Dauer in die Wattierung eindringen – einen kurzen Schauer übersteht die Innenjacke aber auch alleine, allerdings fehlt dann eine Kapuze. Zur Verteidigung sei angemerkt, dass die Innenjacke für diese Wetterexposition auch nicht gemacht wurde. Andererseits kommt es nun einmal vor, dass man bei gutem Wetter losgeht und bei schlechtem Wetter ankommt.

Die Innenjacke der Vaude Nuuksio 3in1 Jacket II hat zwei Fronttaschen mit Reißverschlüssen aber leider keine eigene Innentasche. Sehr gut sind die beiden seitlichen Einsätze aus elastischem, dampfdurchlässigem Fleece – diese verbessern die Bewegungsfreiheit und das Körperklima. Insbesondere bei sportlicheren Aktivitäten ist dieses Feature sehr willkommen. Die Einsätze sind schwarz abgesetzt und werten die Jacke zudem optisch noch etwas auf.

Aus unserer Sicht lässt die Innenjacke kaum noch Wünsche übrig und bietet für sich alleine schon eine Menge Einsatzmöglichkeiten. Sowohl im Alltag als auch auf Wanderungen oder Radtouren macht die Innenjacke eine sehr gute Figur.

Die Aussenjacke der Vaude Nuuksio 3in1 Jacket II

Aussenjacke

Aussenjacke

Vaude Nuuksio 3in1 Jacket II einstellbare Kaputze

Vaude Nuuksio 3in1 Jacket II einstellbare Kaputze

Die Reißverschlüsse der Innenjacke verschwinden elegant.

Die Reißverschlüsse der Innenjacke verschwinden elegant.

Die Innenjacke rutscht ab und zu raus.

[caption id="attachment_4117" align="alignright" width="300"]Belüftungsschlitz der Aussenjacke Belüftungsschlitz der Aussenjacke

Die Innenjacke rutscht ab und zu raus.[/caption]Bei einem Gewicht von 80kg, verteilt auf eine Länge von 1,92 m, sitzt die Jacke in Größe L sehr gut, auch die Ärmel der Innenjacke sind lang genug – in Kombination mit der zweiten Jacke manchmal aber auch etwas zu lang. Insbesondere direkt nach dem Anziehen der Doppeljacke schaut die untere Jacke am Ärmel häufig etwas hervor. Dies mag an der Verknüpfung der beiden Jacken liegen, die an den Ärmeln nur durch eine Schlaufe und einem Druckknopf verbunden sind. Dies soll in erster Linie verhindern, dass der Ärmel beim Ausziehen mit rausrutscht und fördert auf der einen Seite die Flexibilität und den Komfort, weil die Jacken unabhängig voneinander sind und beweglich bleiben. Auf der anderen Seite rutscht die innere Jacke aber zu weit raus. Die Außenjacke verfügt über praktische, weitenregulierbare Ärmelbündchen, aber auch diese können das Problem nicht lösen. Viele Doppeljacken haben dasselbe Problem, Vaude hat offenbar auch keine Lösung dafür.

Der Reißverschluss der inneren Jacke wird auch dazu verwendet die beiden Jacken zu verbinden. Neben den bereits erwähnten Schlaufen an den Ärmeln gibt es eine weitere am Kragen. Zieht man beide Jacken an, so ist es sehr einfach diese zu verbinden oder zu trennen. Dabei verschwinden die Zipper elegant unter einem Stoffüberhang.

Das Futter der Außenjacke ist zweigeteilt. Der obere Teil besteht aus Netzfutter, der untere Teil, die Ärmel und die Kapuze bestehen aus Taffeta. Taffeta ist wasserabweisend, schnelltrocknend und winddicht. Zusammen mit der Sympatex® Membra ist die Jacke durch die 2-Lagen-Konstruktion absolut wind- und wasserdicht und zudem hoch atmungsaktiv! Die braunen Reißverschlüsse der Außenjacke sind dank Gummilippen alle wasserabweisend – dieser Funktion ist es auch geschuldet, dass die Reißverschlüsse etwas schwergängig sind – auch nach zwei Monaten sind diese schwergängig, aber auch weiterhin wasserabweisend!

Die Kapuze lässt sich durch einen Klettverschluss am Hinterkopf und Kordeln individuell einstellen, bietet genug Seitensicht und hat einen kleinen zusätzlichen Schirm. Ein Stirnband oder eine Mütze lassen sich problemlos darunter tragen, für einen Fahrradhelm ist allerdings nicht genug Platz. Insgesamt ist die Kragenpartie bei komplett hochgezogenem Reißverschluss recht eng, was beim Wandern und Trekking allerdings kein Problem ist. Für einen dicken Schal ist allerdings kaum noch Platz – aber dieser ist auch nicht notwendig, da die Jacke durch ihren eng anliegenden Schnitt im Halsbereich diese Funktion mit übernimmt.

Für eine gute Belüftung sorgen die bei Doppeljacken eher selten zu findenden Reißverschlüsse der Unterarme. Hier zeigt sich das perfekte Zusammenspiel der Innen- und Außenjacke, da die Innenjacke mit den speziellen seitlichen Einsätzen ebenfalls für ein angenehmes Körperklima sorgt. Darüber hinaus verfügt die Jacke über zwei große Fronttaschen, eine Brusttasche sowie eine Innentasche. Durch die Fronttaschen läuft auch der Kordelzug, mit dem der Hüftbund justiert werden kann.

Die Außenjacke lässt sich ebenfalls separat als Hardshell tragen. Ohne die Innenjacke trägt sich diese etwas luftiger und liegt nicht mehr ganz so eng an. Sie eignet sich dann insbesondere bei nassen, aber nicht ganz so kalten Tagen.

Fazit: Gut gerüstet für winterliche Trekking-Touren

Die Nuuksio 3in1 Jacket II hat sich auf unseren Touren im Herbst und Winter hervorragend bewährt, ebenso im Alltag. Ob Wind, Regen oder Kälte, ob jeweils einzeln oder als Doppeljacke haben wir nur Kleinigkeiten finden können, die uns nicht gefallen haben. Hier ist insbesondere das Ärmelende der Innenjacke zu erwähnen, das immer wieder rausschaut. Auf der anderen Seite steht eine absolut wasser- und winddichte Jacke, die auch bei kalten Temperaturen einen hervorragenden Eindruck hinterlässt. Beide Jacken lassen sich sehr gut einzeln einsetzen. Für 380 € (unverbindlichen Preisempfehlung) bekommt der Käufer mit der Nuuksio 3in1 Jacket II im Grunde Jacken für fast das ganze Jahr.

Weiterführende Artikel: