Test: Varta Indestructible

“Unzerstörbare” Outdoor-Taschenlampe

Test: Varta Indestructible

Test: Varta Indestructible

Varta nimmt mit seiner „Indestructible“-Leuchtenserie insbesondere den professionellen Anwender sowie Outdoor-Begeisterte ins Visier, für die robustes Design und Unempfindlichkeit gegenüber “elementaren Einflüssen” besonders wichtig sind. Grund genug für die Redaktion von outdoor.de, sich ein Mitglied der Varta Indestructible-Serie einmal genauer anzusehen und die Varta Indestructible 1 Watt LED 2AA von allen Seiten zu beleuchten. Testnote: 3/5 Sternen – robuste Taschenlampe mit großer Leuchtkraft, jedoch einigen Abstrichen in puncto zielgruppenaffiner Ausstattung und Zubehör.

Der erste Eindruck

Ein gummierter Lampenkopf schützt die 1 Watt Cree XP-C LED

Ein gummierter Lampenkopf schützt die 1 Watt Cree XP-C LED

Aus der Blisterverpackung befreit offenbart die Varta Indestructible sofort ihre wahre Natur: Die Taschenlampe liegt mit ihrem kühlen Mittelteil aus Flugzeug-Aluminiumteil mit wuchtigen 191 Gramm (inkl. Batterien) gut in der Hand und erweckt den Eindruck, dass es sich um ein echtes “Männergerät” handelt. Der Leuchtenkopf und die Endkappe sind mit stoßdämpfendem Gummi geschützt und lassen keinen Zweifel daran, dass die Varta Outdoor-Lampe den vom Hersteller angegebenen Falltest aus neun Metern Höhe unfallfrei überstanden hat. Auch die Outdoor-Redaktion scheiterte mit ähnlichen Versuchen, die Lampe durch diverse Stürze aus unterschiedlichen Höhen auf verschiedenartige Untergründe zur Aufgabe zu bewegen.

Die Länge der Lampe beträgt rund 163 Millimeter, der Durchmesser am Lampenkopf schlägt mit rund 38 Millimetern zu Buche. Am Vorderteil verleihen der vierkantig auslaufende Aluminiumteil sowie die sechskantig profilierte Gummikappe der Outdoor-Taschenlampe ein sehr technisches Aussehen, das in jedoch auch funktional den Aspekt hat, die Lampe so vor ungewolltem Wegrollen zu bewahren.

Wie alle sechs Mitglieder der Varta Indestructible-Familie verfügt auch das getestete Modell über einen Spritzwasserschutz gemäß IPX4 und bringt gepaart mit Ihrer Stoßfestigkeit das grundsätzliche Rüstzeug mit, um sich auch im harten Outdoor-Alltag bewähren zu können. Praktischerweise liegen die beiden notwendigen 2AA Batterien direkt bei, so dass die Taschenlampe direkt startklar ist.

Leuchtleistung

Der Leuchtkegel der Varta Indestructible im Abstand von ca. 2 Metern - leider lässt sich der Fokus des Leuchtkegels nicht verstellen.

Der Leuchtkegel der Varta Indestructible im Abstand von ca. 2 Metern - leider lässt sich der Fokus des Leuchtkegels nicht verstellen.

Die getestete Varta Indestructible ist mit einer 1 Watt Cree XP-C LED ausgestattet und wird mit einer Leuchtkraft von bis zu 100 Lumen im Normalmodus und 18 Lumen im Energiesparmodus angegeben. Die Leuchtleistung konnte im Test sehr gut überzeugen – im Normalmodus ist die Lampe überaus hell, der Energiesparmodus reicht immer noch aus, um den vor sich liegenden Weg akzeptabel auszuleuchten. Auch die herstellerseitig angegebene Leuchtdauer von 15 bzw. 35 Stunden konnte im Test bestätigt werden. Angeschaltet wird die Varta Indestructible 1 Watt über einen Druckknopf, der sich am Lampenende befindet. Abwechselnd wird die Lampe darüber in den Normalmodus bzw. den Energiesparmodus geschaltet.

In Bezug auf die Helligkeit lässt die Lampe im Test zwar keine Wünsche offen, jedoch fiel ein wenig unangenehm auf, dass der Fokusbereich der Lampe nicht verstellbar ist, auch wenn der abgesetzte, gummierte Lampenkopf diese Funktion suggeriert. Insbesondere bei Arbeiten im unmittelbaren Nahbereich bis ca. 1,5 Meter ist der Fokusbereich der Varta Outdoor-Lampe zu klein – statt eines kleinen, sehr hellen Spots wäre eine stärker streuende Beleuchtung in solchen Situationen wünschenswerter.

Ausstattung

Der gummierte Druckknopf schaltet abwechselnd in den hellen und dunklen Modus. Leider findet sich keine Öse zur Befestigung einer Kordel.

Der gummierte Druckknopf schaltet abwechselnd in den hellen und dunklen Modus. Leider findet sich keine Öse zur Befestigung einer Kordel.

Wie oben erwähnt verfügt die Varta Outdoor-Lampe über 2 Leuchtmodi. Für die avisierte Zielgruppe der Outdoorsportler und professionellen Anwender wie Bauarbeiter oder Rettungskräfte wäre jedoch zusätzlich ein Blinklichtmodus wünschenswertder die Leuchte auch als Positionslicht qualifizieren würde.

Zudem fiel im Test auf, dass die Lampe nicht über eine Öse, Spange oder Lasche zur Befestigung einer Kordel verfügt. In Bereichen, in denen man häufig beide Hände frei haben muss, sollte eine solche Öse zum Standardrepertoire gehören. Anwendern, die manuell arbeiten und keine geeignete Ablagefläche haben, sollten daher eher zur Kopflampe aus der Indestructible-Serie greifen.

Leider ist für die Varta Serie auch kein Zubehör in Form eines Holsters erhältlich, sodass die Lampe tatsächlich abgelegt, mit den Zähnen gehalten oder in der Tasche verstaut werden muss. Outdoorfreunde, die gerne campen, würden sich sicher auch über einen Streulichtdiffusor freuen, um die Lichtausbeute der Lampe auch im Zelt zur allgemeinen Beleuchtung nutzen zu können. Dies ist mit der aktuellen Ausstattung jedoch leider nicht möglich.

Fazit

Testergebnis Varta Indestructible

Testergebnis Varta Indestructible

Zwar sind die Lichtausbeute sowie das robuste Gehäusedesign der Varte Indestructible 1 Watt durchaus outdoortauglich, jedoch kann die Lampe gerade mit Hinblick auf die fehlende Kordel-Öse, den nicht vorhandenen Blinklichtmodus wie auch auf nicht erhältliches Zubehör im Test nicht vollumfänglich überzeugen.

Die Varta LED Indestructible Taschenlampen gibt es in insgesamt drei Ausführungen, welche mit Batterien in den Baugrößen AA, AAA oder C ausgestattet werden. Sie verfügen über LEDs, die modellabhängig Leuchtstärke von bis zu 140 Lumen und eine Leuchtweite von bis zu 160 Metern erreichen sollen. Daneben runden zwei Kopfleuchten, die in erster Linie für Kletter-Begeisterte und Jogger von Interesse sein dürften, die Linie für Outdoor-Aktive ab. Zusätzlich gehört zur Varta Indestructible Serie auch noch ein Handscheinwerfer mit einer Leuchtweite von bis zu 350 Metern und einer Leuchtstärke von 150 Lumen.

Die “Indestructible”-Leuchten von Varta sind ab September 2011 zum Preis von €14,99 bis €36,99 erhältlich. Die Garantiezeit beträgt drei Jahre.

Outdoor-Test Tipp: www.built-to-survive.com

Weiterführende Artikel:

1 Kommentar

  1. Ich hab sie neulich, obwohl ein bisschen ist das schon her, im EInsatz gesehen. Mein Eindruck war eigentlich zimlich gut muss ich sagen