Produktvorstellung: S400 Men’s All-In-One-Suit

SKINS stellt Kompressionseinteiler für Schneesportler vor

SKINS S400 Men's All-in-one-Suit

SKINS S400 Men's All-in-one-Suit

SKINS, australischer Hersteller von Kompressionsbekleidung, hat für Schneesportler einen Kompressions-Einteiler entwickelt: das S400 Men’s All-In-One-Suit. Nach Unternehmensangaben handelt es sich um den weltweit ersten Kompressions-Einteiler für Wintersportler. In die Entwicklung seien die Erfahrungen der österreichischen Skispringer eingeflossen, die seit mehreren Jahren von SKINS ausgestattet würden. Zur Wärmeisolierung setzt SKINS nach eigenen Angaben auf technische Hohlfasern. Diese sollen die Wärme speichern, ohne dass der Körper überhitzt.

Begonnen hat SKINS mit der Produktion von Kompressions-Socken. Mittlerweile gibt es auch Tights und Shirts. Die Idee hinter SKINS ist, dass das richtige Maß an Kompression den Blutkreislauf beschleunigt und so die Muskeln mit mehr Sauerstoff versorgt werden. Die Ausdauer soll dadurch erhöht und Ermüdungserscheinungen vorgebeugt werden.

Der S400 Men’s Thermal All-In-One Suit bietet einen vorgeformten Schritteinsatz, einen Hosenschlitz für einfachen Zugang, vorgeformte Knie- und Ellbogengelenke um ein Knautschen zu vermeiden sowie elastische Netzeinsätze unter den Armen zur Ventilation. Der Suit hat auch einen 5 cm hohen Stehkragen mit einem Reißverschluss für zusätzliche Wärme und Schutz.

Weiterführende Artikel: