Cornwall: South West Coast Path

Der South West Coast Path zählt seit 1978 zu den 15 offiziellen britischen National Trails und ist mit insgesamt 1.014 km der längste dieser nationalen Wanderwege. Mit Startpunkt in Minehead, verläuft er fast durchgehend an der südenglischen Küste entlang, durchstreift Sommerset, Devon, Cornwall und Dorset, und endet schließlich in Poole Harbour. Genauso abwechslungsreich wie die einzelnen Grafschaften ist auch die Landschaft: von lieblich frisch bis dramatisch rau. Dabei führt der Coast Path (wie ihn die Briten kurz nennen) gleichzeitig zum südlichsten als auch zum westlichsten Punkt der Britischen Insel. Außerdem passiert man zwei UNESCO-Welterbe-Stätten auf dem Weg: die Jura-Küste in Devon/ Dorset und die „Cornwall and West Mining Landscape“.

Teil 1: Allgemeine Informationen
Teil 2: Route und Unterkünfte
Teil 3: Tipps und Sehenswürdigkeiten

Mecklenburgische Seenplatte: Unvergleichliche Natur

Outdoor-Aktivitäten zwischen Seen, Flüssen, Kanälen und Wäldern

Es verwundert nicht, dass man in der Mecklenburgischen Seenplatte unvergleichliche Naturerlebnisse genießen kann, schließlich handelt es sich bei der Region um das größte zusammenhängende Seengebiet Europas. Mehr als 1.000 Seen, die häufig durch … mehr

Familienurlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte

Outdoor aktiv mit der ganzen Familie

Ein Familienurlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte verspricht Naturerlebnisse und Outdoor-Aktivitäten auf der ganzen Linie. Und auch bei schlechtem Wetter sorgen Freizeitbäder, Ferienparks oder Museen mit einem spannenden Kinderprogramm für Abwechslung. Zahlreiche Gastgeber und Freizeiteinrichtungen … mehr

Der South West Coast Path: Tipps & Sehenswürdigkeiten

Teil 3: Outdoor Tipps für Cornwall

Dass Cornwall ein Wanderparadies ist, ist spätestens seit dem South West Coast Path bewiesen. Doch auch neben dem Wanderweg gibt es so einiges zu entdecken. Auf meiner Tour habe ich mich immer wieder gerne … mehr

Outdoor-Region: Montafon

Die Region Montafon liegt im Bundesland Vorarlberg im Westen Österreichs. Aus Süddeutschland ist es nur einen Katzensprung entfernt. Von München und Stuttgart ist das Montafon mit dem Auto beispielsweise in zweieinhalb Stunden zu erreichen.

Das offene, knapp 40 km lange Tal mit den mächtigen Gipfeln des Rätikons im Nord-Westen, des Verwalls im Nordosten und der Silvretta im Süden vermittelt vom ersten Moment an Geborgenheit und Sympathie. Etwas mehr als 16.000 Einwohner verteilen sich auf elf Orte und 563 Quadratkilometer. Viel Platz zum Leben und vor allem viel Platz für Freizeit- bzw. Outdoorerlebnisse. Auf die Montafoner Sommergäste warten über 500 Kilometer Wanderwege, 860 Kilometer Mountainbikerouten und 180 Kilometer Nordic-Walking-Strecken.

Familienurlaub im Montafon

Outdoor-Aktivitäten für die ganze Familie

Die österreichische Outdoor-Region Montafon nahe der Schweizer Grenze bietet eine Vielfalt an spannenden Attraktionen für die ganze Familie. Bei verschiedenen Outdoor-Aktivitäten können Kinder spielerisch mehr über die Geschichte des Montafons erfahren und sich in der … mehr

Wandern im Montafon

Großartige Bergkulisse im Westen Österreichs

Das Alpental Montafon liegt im Süden Vorarlbergs, am südwestlichen Ende Österreichs. Es wird von drei Gebirgszügen umgeben: Im Nordwesten sind es die Kalkfelsen des Rätikons, im Süden die teilweise vergletscherte Silvretta und im Nordosten das … mehr