Alles dreht sich nur um’s biken…

Den sportlichen Höhepunkt für Radsportbegeisterte in der Region Tegernsee bildet auch in diesem Jahr das 8. Mountainbike Festival Tegernseer Tal, am Wochenende 28./29. Mai. Das Mountainbiker-Treffen hat sich in den letzten Jahren zu … mehr

In der Ferienregion Tegernsee kommen Urlauber und Tagesausflügler sowohl im Winter als auch im Sommer auf ihre Kosten. Rund 50 Kilometer südlich von München gelegen, präsentiert sich in den Bayerischen Voralpen eine Region mit zahlreichen attraktiven Sport-, Outdoor- und Urlaubsmöglichkeiten. Die besten Voraussetzungen, um einen Urlaub in Oberbayern fernab jeglicher Hektik, dafür aber mit einem hohen Erholungsfaktor zu verbringen.

Während im Sommer Wassersport, Wandern, Bergsteigen und Rad fahren auf dem Programm stehen, macht der Winter Sportarten möglich, die nach Schnee und Eis verlangen. Kaum eine Wintersportart, die man in der Ferienregion Tegernsee nicht ausüben könnte. Beispielsweise Skifahren in Deutschlands größtem zusammenhängendem Skigebiet (Spitzingsee-Tegernsee) für diejenigen, die den schnellen Schuss ins Tal favorisieren. Für die wachsende Zahl passionierter Skilangläufer stehen rund 100km gepflegter Loipen bereit. Aber auch Familien werden auf Deutschlands längster Naturrodelbahn am Wallberg Spaß haben – 6,5 Kilometer Rodelspaß pur.

Weitere Beiträge zum Tegernsee:

Sport, Heilklima-Wandern und bayrische Gemütlichkeit

Die oberbayrische Region Tegernsee bietet Wander-Urlaubern ein rund 200 Kilometer langes Netz an markierten Wanderwegen. Insgesamt verfügt die Region über 26 Wandertouren in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, darunter auch Wanderlehrpfade, Themenwanderungen, Nordic-Walking-Trails oder Geocaching-Routen, auf denen Besucher … mehr

Der „Pistenrocker“ kommt – Rocker Technologie in Allround-Ski und All Mountain Ski

Carving Technologie war gestern, Rocker Technologie ist heute! Oder Morgen? Definitiv ist die Rocker Technologie der derzeitige Hype im Bereich der Skibauweise. Und somit ist mit „Pistenrocker“ auch … mehr

Was muss ich bei Teleskopstöcken beachten?

Die Wandersaison hat begonnen: Auf was muss ich beim Kauf von Teleskopstöcken achten?

Betrachten wir den Stock von unten nach oben:

Spitze

Die Spitze sollte extrem widerständig sein, trifft sie doch tausendfach auf den … mehr

Der Bregenzerwald im äußersten Westen Österreichs ist ein Geheimtipp für unvergessliche Outdoor-Erlebnisse abseits der überlaufenen Touristen-Ströme.

Ob Naturgenuss und sportliche Aktivitäten auf 2.000 km Wanderwegen und 450 km beschilderten Bike-Routen, Nervenkitzel beim Klettern, auf der Flying-Fox-Bahn und beim Paragliding in einem von drei europaweit bekannten Gleitschirmzentren. – Im Bregenzerwald kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Der Höhepunkt für Sportliche ist die internationale Outdoor-Trophy im August.


Welche Ausrüstung ist notwendig und was beim Kauf zu beachten?

Klettersteiggehen boomt nach wie vor! Am Eisenweg (Via Ferrata) kann man luftige alpine Ausgesetztheit hautnah erleben, ohne sich seine Sicherung selbst basteln zu müssen. Man clippt einfach den Karabiner vom … mehr