Einsatzbereich und Anwendung von Teleskopstöcken

Teleskopstöcke sind längenverstellbare Stöcke, die man beim Wandern benutzt, um sein Gleichgewicht zu stabilisieren und die Kniegelenke zu entlasten. Beides kann nur gelingen, wenn man zwei Stöcke benutzt und nicht, wie beim klassischen Wanderstock, nur … mehr

Eine “Zauberformel” aus Streckenlänge & Höhenmetern

Wie lange brauch ich für die Tour? Eine FAQ des Wanderns, deren zuverlässige Beantwortung zur Vermeidung von unangenehmen bis gefährlichen Situationen sehr wichtig ist.

„Die Zeitangaben auf den Schildern sind etwas sportlich“, diesen Satz … mehr

Mit Kind und Kegel outdoor unterwegs

Die Frage, ob Zelten mit Kind und Outdoor-Erlebnisse mit der ganzen Familie möglich sind, stellt sich heutzutage nicht mehr wirklich. Es gibt ein Outdoor-Leben mit Kind und Kegel. Es ist anders, aber keineswegs langweiliger. … mehr

Die Gruppe als Gefahrenquelle auf Skitour

Wochenend-Skitour auf den Zischgeles im Sellrain. Der Heini kennt die Tour (vom Sommer). Er hat seine Arbeitskollegen zusammen getrommelt, hat das Hotel reserviert und auch noch „Pipser“ vom Alpenverein geliehen. Für die, die nur … mehr

Skifahren lernen mit Big Foots und Short Carvern

Von der kleinen auf die große Latte – die Kurzskimethode bietet eine Perspektive für Leute, die nicht den Rest Ihres Skifahrerlebens im Schneepflug verbringen wollen: Stellen Sie sich vor, sie haben zum … mehr

Die beste Strategie zur Vermeidung einer Lawinenverschüttung ist, diese gar nicht erst auszulösen. Diese Binsenweisheit lenkt den Blick auf unser Verhalten: Risikomanagement fängt zuhause mit der Auswahl des Gebietes an, setzt sich fort bei der Tourenplanung für den kommenden Tag … mehr